Flagge der Blog EDEKA Krause
EDEKA Sven Krause, Fehmarn, Blog, Slush, Slushies, Slush-Eis, Eis, Sommer, Wassereis

Splish! Splash! Slush!

Dar­auf ver­wet­ten wir glatt ein Eis. Die eine oder der ande­re wird sich beim Lesen der Über­schrift garan­tiert fra­gen: Slush? Was ist das? Kann man das essen? Aber sicher! Und erfri­schend sind Slus­hies außer­dem! Denn beim halb­ge­fro­re­nen Trin­keis, wel­ches in der Kon­sis­tenz Schnee­matsch ähnelt, han­delt es sich um den ulti­ma­ti­ven Fri­sche-Kick schlecht­hin. Die bes­te Nach­richt dabei für alle eis­kal­ten Genie­ße­rin­nen und Genie­ßer: Slush-Eis funk­tio­niert sowohl mit fri­schen Früch­ten als auch als köst­li­che Bow­le, raf­fi­niert ver­edelt mit Pro­sec­co, für die nächs­te Strand- oder Gar­ten­par­ty! Bereit also für eine ech­te Abküh­lung? Dann bit­te wei­ter­le­sen und den Som­mer genie­ßen!

Slush-Eis? Ja! Aber bitte gesund!

Klas­si­scher­wei­se wer­den Slus­hies mit Sirup ange­mixt. Die­ser ent­hält häu­fig aber Unmen­gen an Zucker, den vie­le ger­ne ver­mei­den wol­len. Natür­lich kann man zucker­freie Siru­pe ver­wen­den oder, um etwas Nähr­wert in die Erfri­schung zu brin­gen, gleich zu unge­zu­cker­tem Frucht­pü­ree oder gefro­re­nen Früch­ten grei­fen. Die­se ent­hal­ten zwar auch Zucker, näm­lich den Frucht­zu­cker der Früch­te selbst, sind aber unterm Strich nicht mit den sonst übli­chen Zucker­bom­ben ver­gleich­bar. Des­halb inspi­rie­ren wir Sie hier auch aus­schließ­lich mit ech­ten Frucht-Slus­hies! Zum Bei­spiel den Klas­si­ker mit fri­schen Erd­bee­ren. Pro Por­ti­on des Som­mer­klas­si­kers benö­ti­gen Sie ledig­lich:

  • 500 g Erd­bee­ren
  • den Saft einer hal­ben Limet­te
  • und einen Schuss Was­ser

EDEKA Sven Krause, Fehmarn, Blog, Slush, Slushies, Slush-Eis, Eis, Sommer, Wassereis

Die Zube­rei­tung ist denk­bar ein­fach: Die Erd­bee­ren in Stü­cke schnei­den und in einen Eis­wür­fel­be­häl­ter geben. Über Nacht gefrie­ren las­sen. Am nächs­ten Tag die Erd­bee­ren in eine Schüs­sel geben. Limet­te aus­pres­sen und über die Erd­bee­ren gie­ßen. Was­ser zufü­gen. Mit einem Pürier­stab alles zu einer cre­mi­gen Kon­sis­tenz pürie­ren. Jetzt kommt das Bes­te: In ein pas­sen­des Glas fül­len und ser­vie­ren.

Raffinierter wird´s mit der Brombeer-Slush-Bowle!

Wie das pri­ckelt: Unser Favo­rit für den Som­mer­drink des Jah­res ist die super fruch­ti­ge Brom­beer-Slush-Bow­le mit Thy­mi­an und Pro­sec­co.

EDEKA Sven Krause, Fehmarn, Blog, Slush, Slushies, Slush-Eis, Eis, Sommer, Wassereis

Für eine Por­ti­on guter Lau­ne auf der nächs­ten Gar­ten­par­ty benö­ti­gen Sie:

  • 250 g Brom­bee­ren
  • 3 Zwei­ge Thy­mi­an
  • 3 Zitro­nen
  • 360 ml Wod­ka
  • 750 ml Pro­sec­co
  • Crus­hed Ice
  1. Brom­bee­ren ver­le­sen. Eini­ge bei­sei­te­le­gen. Thy­mi­an abzup­fen. Zitro­nen aus­pres­sen. Wod­ka, 120 ml Zitro­nen­saft, Brom­bee­ren, 300 ml Pro­sec­co und Crus­hed Ice in einen Stand­mi­xer geben und bei höchs­ter Stu­fe fein pürie­ren.
  2. Brom­beer-Slush in ein Bow­le­ge­fäß geben. Übri­ge Bee­ren und Thy­mi­an drauf­ge­ben, mit Rest Pro­sec­co auf­gie­ßen, umrüh­ren und ser­vie­ren.

Splish! Splash! Slush! Wie ein Sprung in den Pool — nur lecke­rer! Wir wün­schen Ihnen fruch­tig-fri­sche Momen­te und vie­le son­ni­ge Momen­te, die drin­gend eine Erfri­schung benö­ti­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere aktuellen Angebote

Kompass EDEKA Krause